Allgemeine Expertentipps rund um die bedarfsgerechte Fütterung und ideale Versorgung des Pferdes

Heuknappheit

Heu ist die Grundlage für jede Rationsgestaltung für das Pferd, denn Heu enthält die für die Verdauung notwendigen Rohfasern, Energie, Eiweiß,...

Griffelbeinbruch bei Pferden

Die typischen Symptome beim Griffelbeinbruch sind schmerzhafte Schwellungen sowie starke Lahmheiten im Bereich des Griffelbeins.

Gerste in der Pferdefütterung

Gerste hat sich in der Pferdefütterung einen Namen gemacht. Allerdings ist darauf zu achten, dass die Gerste in aufgeschlossener Form...

Zahnprobleme Pferd

Leidet das Pferd unter Zahnproblemen, so ist die Fütterung entsprechend anzupassen.

Luzernefütterung des Pferdes

Luzerne - der getreidefreie Energielieferant fürs Pferd mit besonders wertvollen Inhaltsstoffen.

Weben beim Pferd

Webt das Pferd, liegt eine Verhaltensstörung vor, die zumeist auf Stress zurückzuführen ist.

Wasserbedarf des Pferdes

Auch in der Herbst- und Winterzeit ist auf eine ausreichende Wasserversorgung des Pferdes zu achten, um Verstopfungskoliken oder...

Angelaufene Beine beim Pferd

Angelaufene Beine sind an sich keine Krankheit, sondern eine Schwäche im Lymphgefäßsystem.

Blutbild beim Pferd

Die Überprüfung der Nährstoffversorgung - der häufigste Grund für eine Blutuntersuchung beim Pferd.

Sportpferde richtig füttern

Um die Leistungsfähigkeit entfalten zu können, benötigen Sportpferde eine individuell auf die Bedürfnisse abgestimmte Fütterung.

Lahmheit beim Pferd

Lahmheit bedeutet, dass das Pferd seine vier Beine nicht wie bisher bewegen kann. Die Gründe einer Lahmheit beim Pferd können vielfältig sein.

Dünnes Pferd

Dünne Pferde verlieren an Muskulatur, die Leistungsfähigkeit sinkt, hinzu kommen brüchige Hufe und stumpfes Fell.
  • 1
  • von 3