Hafer gilt nach wie vor als das Pferdegetreide schlechthin. Was macht ihn so besonders und wo liegen die Vorteile der Haferfütterung?

Weben beim Pferd

Webt das Pferd, liegt eine Verhaltensstörung vor, die zumeist auf Stress zurückzuführen ist.

Winterfütterung für Pferde

Das A und O der Fütterung des Pferdes im Winter ist gutes Raufutter. Unter „gut“ versteht man: Aromatisch duftend, kaum staubend, frei von...

Ponys richtig füttern

Das A und O einer guten Pferde- und Ponyfütterung ist Raufutter von hervorragender Qualität.

Hufrehe beim Pferd

Hufrehe beim Pferd ist eine der ältesten uns bekannten Krankheiten.

Luzernefütterung des Pferdes

Luzerne - der getreidefreie Energielieferant fürs Pferd mit besonders wertvollen Inhaltsstoffen.

Arthrose beim Pferd

Hat das Pferd Arthrose, gibt es unterschiedliche Ansätze der Behandlung. Das richtige Futter übernimmt eine zentrale Aufgabe.

Lahmheit beim Pferd

Lahmheit bedeutet, dass das Pferd seine vier Beine nicht wie bisher bewegen kann. Die Gründe einer Lahmheit beim Pferd können vielfältig sein.

Phlegmone beim Pferd

Die Phlegmone beim Pferd ist eine durch bakterielle Infektion hervorgerufene Entzündung des Unterhautgewebes.

Mauke beim Pferd

Vor allem in den feucht-kalten Monaten im Herbst und Winter tritt bei Pferden eine Hauterkrankung, die sogenannte Mauke auf.

Grass Sickness

Die Equine Grass Sickness ist eine gefürchtete Krankheit. Sie kann zum Tod eines Pferdes führen.
Der ganze Stolz von Züchtern und Reitern ist ein talentiertes Nachwuchspferd: engagiert im Training und vielleicht schon mit den ersten...
  • 1
  • von 11