Kissing Spines beim Pferd

Das Kissing Spines Syndrom ist die am häufigsten diagnostizierte Rückenerkrankung beim Pferd.

Lahmheit beim Pferd

Lahmheit bedeutet, dass das Pferd seine vier Beine nicht wie bisher bewegen kann. Die Gründe einer Lahmheit beim Pferd können vielfältig sein.

Grass Sickness

Die Equine Grass Sickness ist eine gefürchtete Krankheit. Sie kann zum Tod eines Pferdes führen.

Wann sollten wir Pferde eindecken?

Nur bis zu 35 % der in der Muskulatur des Pferdes verbrauchten Energie wird in Bewegung umgesetzt.
Die Grünlippmuschel enthält eine Vielzahl an Nähr- und Wirkstoffen, die besonders die Regeneration von Gelenken unterstützt.
Handelt es sich bei KPU um eine Erbkrankheit oder um einen Nährstoffmangel?

Die Leber beim Pferd

Falsches Futter, Medikamente und Pflanzengifte belasten die Leber beim Pferd. Unterstützen Sie die Leber - Expertentipps!

Fohlen richtig füttern

Fohlen benötigen in den ersten Wochen kein zusätzliches Futter. Die gut versorgte Mutterstute liefert über ihre Milch ...

Immunsystem beim Pferd stärken!

Für Pferde mit Anzeichen oder Neigungen zu einer Immunschwäche kann die Zufuhr dieser aktiven Bausteine eine sinnvolle Unterstützung bieten ...
Heute sollte ein gutes Pferdemash nicht wesentlich andere Bestandteile enthalten als sie damals von den Stallmeistern gefüttert wurden ...
Hafer gilt nach wie vor als das Pferdegetreide schlechthin. Was macht ihn so besonders und wo liegen die Vorteile der Haferfütterung?

Schafgarbe beim Pferd

Leicht krampflösend, antientzündlich, appetit- und verdauungsanregend – diese Eigenschaften lassen sich der Schafgarbe zuordnen.
  • 1
  • von 11