Fenchel für Pferde

Die Heilpflanze Fenchel in der Pferdefütterung unterstützt bei Atemwegsproblemen oder zur Beruhigung des Magen-Darm-Traktes.

Die Linde in der Pferdefütterung

Allem zur Stärkung des Immunsystems und zur Unterstützung der Atemwege bestens bewährt.

Eukalyptus beim Pferd

Bei Pferden hat sich der Einsatz von Eukalyptus bei jeglicher Art von Atemwegserkrankungen bewährt.

Winterfütterung für Pferde

Das A und O der Fütterung des Pferdes im Winter ist gutes Raufutter. Unter „gut“ versteht man: Aromatisch duftend, kaum staubend, frei von...

Fellwechsel beim Pferd

Einige Wochen vor dem sichtbaren Fellwechsel beginnt die Stoffwechselarbeit beim Pferd.

Ponys richtig füttern

Das A und O einer guten Pferde- und Ponyfütterung ist Raufutter von hervorragender Qualität.

Wasserbedarf des Pferdes

Auch in der Herbst- und Winterzeit ist auf eine ausreichende Wasserversorgung des Pferdes zu achten, um Verstopfungskoliken oder...

Kissing Spines beim Pferd

Das Kissing Spines Syndrom ist die am häufigsten diagnostizierte Rückenerkrankung beim Pferd.

Lahmheit beim Pferd

Lahmheit bedeutet, dass das Pferd seine vier Beine nicht wie bisher bewegen kann. Die Gründe einer Lahmheit beim Pferd können vielfältig sein.

Grass Sickness

Die Equine Grass Sickness ist eine gefürchtete Krankheit. Sie kann zum Tod eines Pferdes führen.

Wann sollten wir Pferde eindecken?

Nur bis zu 35 % der in der Muskulatur des Pferdes verbrauchten Energie wird in Bewegung umgesetzt.
Die Grünlippmuschel enthält eine Vielzahl an Nähr- und Wirkstoffen, die besonders die Regeneration von Gelenken unterstützt.
  • 1
  • von 11