Leber-Funktion beim Pferd mit Kräutern unterstützen

Kraeuter_Leber_Pferd_entgiftenDie Hauptaufgabe der Leber beim Pferd ist die Entgiftung. Schimmeliges Futter, falsche Fütterung, Giftpflanzen oder langandauernde Medikamentengaben bringen die Leber schnell an ihre Leistungsgrenze. Erhöhte Leberenzymwerte im Blutbild können ein Hinweis darauf sein, dass sie überlastet ist und vermehrt Leberzellen zerstört werden. Die Basis einer Lebertherapie ist qualitativ hochwertiges Heu. Neben Vitalstoffen wie Zink, Aminosäuren und Vitaminen unterstützen leberstärkende und leberschützende Kräuter wie Mariendistel oder Artischocke die Leberfunktion des Pferdes.

  • MASTERHORSE HEPADURE
    • mit natürlichen Bitterstoffen
    • zur Unterstützung der Verdauung und Anregung des Gallenflusses
    ab 27,95 €*
  • ARTISCHOCKE
    • unterstützt die Leberfunktion
    • bewährt bei Futterumstellungen
    • sinnvoll bei schlechter Futterqualität
    ab 8,95 €* 17,90 € * / 1 kg
  • MARIENDISTEL (FRÜCHTE)
    • reine Mariendistelfrüchte
    • unterstützt die Leberfunktion
    • sinnvoll bei Futterumstellungen
    ab 7,45 €* 14,90 € * / 1 kg
  • LÖWENZAHN
    • reines, geschnittenes Löwenzahnkraut
    • unterstützt die Leberfunktion und die Verdauung
    ab 8,45 €* 16,90 € * / 1 kg
  • MARIENDISTEL
    • reines, geschnittenes Mariendistelkraut
    • unterstützt die Leberfunktion
    ab 9,45 €* 18,90 € * / 1 kg
  • BEUTELKLAMMER
    • praktische Verschlussklemme
    • ideal für unsere Kräutertüten
    • nur 1,95 Euro
    1,95 €*

Topseller