2562
MÄDESÜß
2562

MÄDESÜß

  • reines, geschnittenes Mädesüßkraut
  • reich an Salicylsäure
  • unterstützt den Gelenkstoffwechsel
Menge Stückpreis Grundpreis
bis 2 8,95 € * 17,90 € * / 1 kg
ab 3 8,45 € * 16,90 € * / 1 kg
Inhalt: 0,5 kg 17,90 € * / 1 kg

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Sie möchten mehr bestellen, als bei diesem Produkt maximal möglich ist.
Wir haben die Menge daher reduziert.

Mädesüß - unterstützt Pferde mit entzündlichen Erkrankungen Das echte Mädesüß... mehr

Mädesüß - unterstützt Pferde mit entzündlichen Erkrankungen

Das echte Mädesüß (Filipendula ulmaria) ist eine altbewährte Heilpflanze, die schon von den Germanen bei Schmerzen und Entzündungen eingesetzt wurde. Auch in der heutigen Naturheilkunde für Pferde hat sich das echte Mädesüß zur Schmerzlinderung und bei entzündlichen Erkrankungen sehr bewährt.

Das echte Mädesüß ist eine mehrjährige, bis zu zwei Meter hohe Staude. Aus dem kriechenden Wurzelstock treiben kantige Stängel, die sich im oberen Bereich verzweigen. Die Blätter des echten Mädesüß weisen an der Unterseite eine filzige Behaarung auf. Das echte Mädesüß gehört zu den Rosengewächsen und blüht von Juni bis August. Es kommt in Europa und Nord-Amerika vor und wächst auf feuchten Wiesen sowie an Bachufern.

Mädesüß – hilft Pferden bei Erkrankungen des Bewegungsapparates

Die Inhaltsstoffe des echten Mädesüß haben folgende Wirkung:

  • Entzündungshemmend.
  • Schmerzlindernd.
  • Fiebersenkend.

Aufgrund seiner entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften wird das echte Mädesüß bei Pferden mit entzündlichen Erkrankungen und Schmerzen, vor allem im Bereich des Bewegungsapparates, eingesetzt. Besonders bewährt hat sich die Heilpflanze bei Tieren, die an Arthritis, Arthrose und Spat leiden.

Wissenswertes über Mädesüß

Die wirksamen Inhaltsstoffe befinden sich hauptsächlich in den Mädesüßblüten. Sie enthalten ätherisches Öl (Salicylaldehyd), Flavonoide, Phenylglykoside, Gerbstoffe. Salicylaldehyd wird im Körper des Pferdes aufgespalten; dabei entsteht Salicylsäure. Salicylsäure wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend.

Mädesüß in Kombination mit anderen Heilkräutern für Pferde

Für Pferde hat sich die Kombination von Mädesüß und Weidenrinde bewährt. Diese Heilpflanzen besitzen ähnliche entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften und verstärken so ihre Wirkung.

Mädesüß – Fütterungsempfehlung für Pferde

Für Mädesüß hat sich eine tägliche Dosis von 20 bis 30 g für ein Großpferd bewährt. Ponys und Kleinpferde sollten jeweils die Hälfte der angegebenen Menge erhalten.

Mädesüß – das Wichtigste in Kürze

Zur ernährungsphysiologischen Unterstützung bei Gelenkproblemen.

verwendeter Pflanzenteil: Kraut
Hauptinhaltsstoffe:

Ätherische Öle (Salicylaldehyd), Flavonoide, Phenylglykoside, Gerbstoffe.

Analytische Bestandteile:

Rohfaser 6,5 %

Fütterungsempfehlung:

Pferd

20 bis 30 g je Großpferd
Ponys und Kleinpferde die Hälfte.

Hund

Kleine Hunde

(4 - 15 kg)

0,5 - 1,5 g

Mittlere Hunde

(16 - 39 kg)

1,5 - 3,0 g

Große Hunde

(40 - 60 kg)

3,0 - 4,5 g

mögliche Zubereitung: Teezubereitung: Mit heißem Wasser übergießen und abgedeckt mindestens 7 Minuten ziehen lassen. Handwarm verfüttern.
Fütterungsdauer: ca. 4 Wochen
   

Hinweis: Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 48 h.

 


"MÄDESÜß"
reines, geschnittenes Mädesüßkraut reich an Salicylsäure unterstützt den... mehr
Wirkung: Entzündungshemmend, fiebersenkend, schmerzlindernd. Anwendungsgebiete:... mehr

Wirkung:

Entzündungshemmend, fiebersenkend, schmerzlindernd.

Anwendungsgebiete:

Entzündliche Erkrankungen, insbesondere am Bewegungsapparat, Arthrose, Spat, etc.

Mischungsbeispiel: Arthrose  (Pferd 600 kg LG) Zutaten: Menge:   ... mehr

Mischungsbeispiel: Arthrose (Pferd 600 kg LG)

Zutaten: Menge:   

Tagesdosis:

 

Zeitraum:      
Brennnessel  11 g 50 g 4 Wochen
Hagebutte 11 g    
Mädesüß    8 g    

Klebkraut

  8 g    

Teufelskralle

  8 g    

Weidenrinde 

  4 g    

Mischungsbeispiel: Gelenke (Pferd 600 kg LG)

 Zutaten:      Menge:     Tagesdosis: Zeitraum:
Brennnessel 15 g 50 g 28 Tage
Labkraut 15 g    
Teufelskralle 10 g    
Mädesüß 10 g    

Mischungsbeispiel: Herz&Kreislauf (Pferd 600 kg LG)

Die nachfolgende Mischung eignet sich besonders für ältere Pferde und kann über einen längeren Zeitraum gegeben werden:

Zutaten: Menge:    Tagesdosis:                
Löwenzahn 10 g 50 g  
Mädesüß  10 g    
Weißdorn    7 g    

Bockshorn-
klee

13 g    
Ginkgo 10 g    

ARTHROLINT, GSM-FORTE, BewegungsKünstler

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MÄDESÜß"
Einen Moment, bitte...

%% ratings.length %% Bewertungen angezeigt

%% rating.headline %%
Antwort:
Von %% rating.name %% am
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

KLEBKRAUT

KLEBKRAUT

  • reines, geschnittenes Klebkraut
  • unterstützt den Hautstoffwechsel
0,5 kg (16,90 € / 1 kg)
ab 8,45 € *
LÖWENZAHN

LÖWENZAHN

  • reines, geschnittenes Löwenzahnkraut
  • unterstützt die Leberfunktion und die Verdauung
0,5 kg (17,90 € / 1 kg)
ab 8,95 € *
KAMILLE

KAMILLE

  • reine Kamillenblüten
  • unterstützen gereizte Atemwege und die Verdauung
0,5 kg (21,90 € / 1 kg)
ab 10,95 € *
THYMIAN

THYMIAN

  • reines, gerebeltes Thymiankraut
  • unterstützt angegriffene Atemwege und die Verdauung
0,5 kg (11,90 € / 1 kg)
ab 5,95 € *
MASTERHORSE HAGEBUTTEN-FIT

MASTERHORSE HAGEBUTTEN-FIT

  • 100 % Hagebutte
  • natürliche Wirkstoffe zur Unterstützung der Gelenke beim Pferd
  • liefert Galaktolipide, Flavonoide und reichlich Vitamin C
3 kg (13,32 € / 1 kg)
39,95 € *
MASTERHORSE TEUFELSKRALLE

MASTERHORSE TEUFELSKRALLE

  • wird gerne angewendet bei Pferden mit Arthrose oder Spat
  • 100 % Teufelskralle
  • natürliche Wirkstoffe und hohe Akzeptanz
1 kg
ab 29,95 € *