MASTERHORSE LEINÖL


  • kaltgepresstes Leinöl
  • sorgt für ein glänzendes Fell
  • fördert die Verdauung

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage


Artikelnummer:
3837
Grundpreis:
7,95 € * / 1 l
Inhalt:
1 Liter

Leinöl in der Pferdefütterung

MASTERHORSE Leinöl wird aus erstklassigem Leinsamen in Erstpressung gewonnen. Durch die besonders schonende Herstellung im Kaltpressverfahren ist es uns möglich, ein sehr wertvolles Futtermittel für Pferde anzubieten, das sich durch einen hohen Gehalt an essenziellen, ungesättigten Fettsäuren auszeichnet.

Diese Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren kann der Organismus nicht selbst herstellen, sie müssen dem Pferd täglich über das Futter zugeführt werden. Leinöl ist hierfür eine gute Futterergänzung.

Im Gegensatz zu anderen Ölen enthält Leinöl einen sehr hohen Anteil an wertvollen ungesättigten Omega-3-Fettsäuren. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass gerade Omega-3-Fettsäuren eine entzündungshemmende Wirkung haben. Besonders bei Pferden mit entzündlichen Hautreaktionen können die Symptome durch die Futterergänzung mit Leinöl deutlich verbessert werden. Schuppen, Rötung und Juckreiz gehen zurück, Austrocknungserscheinungen und die Neigung zu allergischen Reaktionen werden reduziert.

Leinöl in der Pferdefütterung bringt:
-    Leichtverdauliche Energie
-    Ungesättigte Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren
-    Glänzendes Fell und gesunde Haut

Wir empfehlen 15-50 ml Leinöl täglich, je nach Größe und Gewicht des Pferdes. Beim Einsatz von Leinöl als Energieträger können nach Gewöhnung problemlos 200 ml je Großpferd und Tag gegeben werden.

Wissenswertes über Leinsamen, Leinkuchen und Leinöl in der Pferdefütterung

Durch Kaltpressung lässt sich aus Leinsamen wertvolles Leinöl gewinnen. Hochwertiger Leinsamen hat einen Ölgehalt von ca. 40%. Mehr als die Hälfte davon sind ungesättigte Omega-3-Fettsäuren, die Leinöl zu einem der gesündesten und wertvollsten Öle machen. Neben Leinöl hat sich in der Pferdefütterung besonders Leinkuchen bewährt. Leinkuchen hat im Gegensatz zum natürlichen Leinsamen nur noch einen Ölgehalt von 12 bis 14 %.
Die hohen Gehalte an Schleim- und Quellstoffen regulieren die Verdauung des Pferdes. Leinkuchen kann, wie andere Ergänzungsfuttermittel auch, direkt verfüttert werden; abkochen und Schroten ist nicht mehr nötig.

MASTERHORSE Leinöl – das Wichtigste in Kürze

MASTERHORSE Leinöl entsteht durch Kaltpressung aus reinem Leinsamen. Es ist naturbelassen und enthält weder Konservierungsstoffe noch Zusätze. MASTERHORSE Leinöl ist ein hochwertiges Futtermittel für Pferde mit einem besonders hohen Gehalt an essenziellen Fettsäuren.





Zusammensetzung: 
Leinöl 100 %.

Fütterungsart:
Flüssiges Einzelfuttermittel für Pferde.

Fütterungsempfehlung je Tag:

Pferd
600 kg LG

pro Tag

25 - 50 ml

Ponys/Kleinpferde  

pro Tag

15 - 25 ml

Fütterungshinweis: 
Beim Einsatz als Energieträger können nach langsamer Gewöhnung bis zu 200 ml je Großpferd und Tag gegeben werden.

Hinweis:
Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ist die Anwendung dieses Produktes im Wettkampf erlaubt.

7,95 €


Dazu passt auch:



Kunden kauften auch: