KLEBKRAUT



  • reines, geschnittenes Klebkraut
  • unterstützt den Hautstoffwechsel

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage


Artikelnummer:
2572
Grundpreis:
17,90 € * / 1 kg
Inhalt:
0.5 Kilogramm

Auch für Hunde geeignet.
Fütterungsempfehlung für den Hund

PDF Download

Klebkraut unterstützt den Hautstoffwechsel der Pferde

Bei Pferden hat sich das Klebkraut (Galium aparine L.) vor allem aufgrund seiner stoffwechselanregenden und entschlackenden Wirkung sehr bewährt. Auch in der Volksmedizin findet die Heilpflanze bereits seit langem Verwendung. Äußerlich aufgetragen leistet der Saft des Klebkrauts bei Wunden und Geschwüren gute Dienste.

Das einjährige, bis zu 1,5 m hohe Klebkraut kommt fast in ganz Europa, Asien, Nord-und Südamerika vor. Häufig findet man es in feuchten Äckern, in Wäldern, an Gebüschen und Zäunen. Charakteristisch sind die gekrümmten Borsten an Blättern und Stängel, die es dem Klebkraut ermöglichen, sich an anderen Pflanzen und Sträuchern hochzuziehen.

Klebkraut bringt den Stoffwechsel der Pferde in Schwung

Die Inhaltstoffe von Klebkraut haben folgende Wirkung:

  • Harntreibend.
  • Stoffwechselanregend.
  • Nierenfunktionsanregend.
  • Reich an Kieselsäure.

Klebkraut ist vor allem für seine harntreibende und stoffwechselanregende Wirkung bekannt. In der Pferdehaltung verwendet man Klebkraut daher besonders häufig bei Tieren, die an Nierenfunktionsstörungen, Erkrankungen der ableitenden Harnorgane, Hautkrankheiten oder Ekzemen leiden. Eine kurmäßige Anwendung von Klebkraut im Frühjahr und Herbst ist für Pferde besonders sinnvoll. Klebkraut aktiviert in dieser Zeit gezielt den Haut- und Haarstoffwechsel und erleichtert dem Pferd auf diese Weise den Fellwechsel.

Wissenswertes über Klebkraut

Die Hauptinhaltsstoffe von Klebkraut sind Kieselsäure, Gerbstoffe, Glykoside und Flavonoide.

Klebkraut in Kombination mit anderen Heilkräutern für Pferde

Die reinigende und durchspülende Wirkung von Klebkraut kann bei Pferden durch die Kombination mit anderen stoffwechselanregenden Kräutern, wie z.B. Brennnessel und Löwenzahn, zusätzlich verbessert werden.

Klebkraut – Fütterungsempfehlung für Pferde

Für Klebkraut hat sich eine tägliche Dosis von 30 g für ein Großpferd bewährt. Ponys und Kleinpferde sollten jeweils die Hälfte der angegebenen Menge erhalten.

Klebkraut – das Wichtigste in Kürze

Zur ernährungsphysiologischen Unterstützung des Stoffwechsels sowie der Haut.

verwendeter Pflanzenteil: Kraut
Hauptinhaltsstoffe: Kieselsäure, Gerbstoffe, Glykoside, Flavonoide.
Analytische Bestandteile: Rohfaser 15,2 %
Fütterungsempfehlung:

Pferd

30 g je Großpferd
Ponys und Kleinpferde die Hälfte.

Hund

Kleine Hunde

(4 - 15 kg)

0,5 - 1,5 g

Mittlere Hunde

(16 - 39 kg)

1,5 - 3,0 g

Große Hunde

(40 - 60 kg)

3,0 - 4,5 g

mögliche Zubereitung: Kann trocken zum Krippenfutter gegeben werden.
Fütterungsdauer: ca. 4 Wochen
   

Hinweis: Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 48 h.

Wirkung:

Harntreibend, stoffwechselanregend, nierenfunktionsanregend.

Anwendungsgebiete:

Nierenfunktionsstörungen, Erkrankungen der ableitenden Harnorgane, Hauterkrankungen, Ekzeme.

Mischungsbeispiel: Arthrose (Pferd 600 kg LG)

Zutaten: Menge:    Tagesdosis: Zeitraum:      
Brennnessel  11 g 50 g 4 Wochen
Hagebutte 11 g    
Mädesüß    8 g    

Klebkraut

  8 g    

Teufelskralle

  8 g    

Weidenrinde 

  4 g    

Mischungsbeispiel: ECS (Cushing) (Pferd 600 kg LG)

Zutaten: Menge:    Tagesdosis: Zeitraum:      
Hagebutte  10 g 50 g 6 bis 8 Wochen
Ginkgo 10 g    
Mariendistel 10 g    

Brennnessel

  8 g    

Klebkraut

  7 g    

Mönchspfeffer

  5 g    

Mischungsbeispiel: EMS (Equines Metabolisches Syndrom) (Pferd 600 kg LG)

Zutaten:      Menge:     Tagesdosis: Zeitraum:

Bockshorn-
klee

11 g  50 g  4 Wochen
Brennnessel  8 g    
Ginkgo  8 g    
Mariendistel  8 g    
Birke  6 g    
Klebkraut  6 g    
Artischocke  3 g    

Mischungsbeispiel: Fellwechsel (Pferd 600 kg LG)

Zutaten: Menge:    Tagesdosis: Zeitraum:      
Brennnessel  17 g 50 g 3 bis 6 Wochen
Klebkraut 13 g    
Hagebutten  10 g    

Seealgen

10 g    

Mischungsbeispiel: Gelenke (Pferd 600 kg LG)

 Zutaten:      Menge:     Tagesdosis: Zeitraum:
Brennnessel 15 g 50 g 28 Tage
Klebkraut
(Labkraut) 
15 g    
Teufelskralle 10 g    
Mädesüß 10 g    

Mischungsbeispiel: Haut (allgemein) (Pferd 600 kg LG)

Zutaten:      Menge:     Tagesdosis: Zeitraum:

Birke

10 g  50 g  4 Wochen
Brennnessel 10 g    
Kamille 10 g    
Klebkraut   7 g    
Salbei   7 g    
Knoblauch   6 g    

Staffelpreise
Menge Stückpreis
bis 2 8,95 €* (17,90 €* / 1 Kilogramm)
ab 3 8,45 €* (16,90 €* / 1 Kilogramm)

Kunden kauften auch: