Vitamine für`s Pferd

Vitamine in der Pferdefütterung

Ein nicht vernachlässigbarer Baustein in der Fütterung unserer Pferde stellen die Vitamine dar. Wo wir Menschen uns über das Jahr hinweg immer wieder vornehmen, mehr Obst und Gemüse „wegen der Vitamine“ zu essen, müssen wir bei der Zusammenstellung der Futterration für unsere Pferde schon mehr nachdenken, wie und wann wir die Zufuhr gegebenenfalls erhöhen können. Denn nur, wenn die Pferde ausreichend mit Vitaminen versorgt sind, bleiben sie gesund und können die Leistung erbringen, die wir von ihnen erwarten.

Definition Vitamine

Bei Vitaminen handelt es sich, wenn man in die Tiefen der Chemie eintaucht, um sogenannte organische Verbindungen – sprich Verbindungen, die auf Kohlenstoff basieren. In der Pferdefütterung reden wir von 14 relevanten Vitaminen. Dazu zählen Vitamin A, C, D, E und K, die Vitamine B1, B2, B6 und B12 sowie Biotin, Nicotinsäure, Pantothensäure, Folsäure, und Cholin. Diese wiederum lassen sich in fettlösliche und wasserlösliche Vitamine unterteilen. Zu den fettlöslichen Vitaminen zählen

  • Vitamin A
  • Vitamin D
  • Vitamin E und
  • Vitamin K.


Die fettlöslichen Vitamine kann der Organismus der Pferde nicht selbst bilden, weshalb sie in ausreichender Menge über das Futter zugeführt werden müssen. Als fettlöslich werden sie deshalb bezeichnet, da sie nur mit Hilfe des Transportmittels Fett vom Körper verwertet und eben nicht durch Wasser „aufgelöst“ werden können.

Die restlichen, wasserlöslichen, Vitamine wie beispielsweise die B-Vitamine sowie das Vitamin C können die Pferde selbst im Körper herstellen. Der Organismus transportiert sie in wässrigen Lösungen, weshalb sie vermehrt im Blut, aber auch in den Zellzwischenräumen, vorzufinden sind.

Die Aufgaben der Vitamine im Pferdekörper

Ebenso wie bei uns Menschen sind die Vitamine auch für die Pferde lebensnotwendig.
Zu ihren Hauptaufgaben gehören u. A.

  • die Aufrechterhaltung verschiedener Stoffwechselvorgänge
  • die Gewährleistung der Leistungsfähigkeit
  • die Unterstützung des Wachstums und der Fortpflanzungsfähigkeit
  • der Erhalt der Lebensqualität des Pferdes in sämtlichen Einsatzbereichen


All jene Bereiche können nur dann reibungslos funktionieren, wenn der Bedarf an allen Vitaminen gedeckt ist. Dieser unterscheidet sich je nach

  • Nutzung des Pferdes (Freizeitpferd, Sportler oder Zuchtpferd)
  • Alter (im Wachstum, ausgewachsen oder Senior)
  • Jahreszeit
  • Gesundheitszustand

Der Vitaminbedarf bei Pferden

Hat ein gesundes Freizeitpferd im Frühjahr / Sommer Zugang zu frischem Gras, kann man davon ausgehen, dass sich sein Vitaminhaushalt im Gleichgewicht befindet. Steht ihm ansonsten qualitativ hochwertiges Heu zur Verfügung, sind das gute Voraussetzungen für eine ausreichende Vitaminversorgung. Ergänzt durch ein adäquates Mineralfutter sind die Pferde sehr gut aufgestellt. Steigt die körperliche Belastung beispielsweise durch den Einsatz im Sport oder in der Zucht, so sollte die Vitaminzufuhr allerdings erhöht werden.

Dies geschieht am besten mit Hilfe eines auf das jeweilige Einsatzgebiet angepassten, hochwertigen Mineralfutters. Junge Pferde im Wachstum sowie Senioren haben ebenfalls einen erhöhten Bedarf an Vitaminen, weshalb auch sie mit speziellen, auf ihr Alter angepassten Futterzusätzen versorgt werden sollten. Einen weiteren Ausnahmefall bilden kranke Pferde und Pferde in der Rekonvaleszenz.

Hier sollten sich die Besitzer am besten mit dem behandelnden Tierarzt absprechen, damit gerade diese Kandidaten nicht zusätzlich in einen Mangel abrutschen. Zudem unterstützen zusätzliche Vitamine ja auch die Genesung!

  • INFO TO GO – Vitamine fürs Pferd:
  • Es gibt 14 in der Pferdefütterung wichtige Vitamine. Sie unterteilen sich in fettlösliche und wasserlösliche Vitamine.
  • Vitamine sind auch für Pferde lebenswichtig, um die Stoffwechselvorgänge aufrecht zu erhalten.
  • Der Bedarf an Vitaminen unterscheidet sich je nach Einsatzgebiet, Alter, Jahreszeit und Gesundheitszustand. Je nachdem empfiehlt sich, ein entsprechendes Mineralfutter zuzufüttern.

Die Vitaminversorgung beim Pferd

Generell sollten unsere Pferde mit jedem der eingangs erwähnten Vitamine ausreichend versorgt sein. In der Folge wird jedes Vitamin mit seinen lebenswichtigen Funktionen kurz beleuchtet:

Vitamin A

  • besonders wichtig in der Trächtigkeit und der Laktation
  • Förderung der Fruchtbarkeit
  • wichtig zum Aufbau, Schutz und der Regeneration von Haut und Schleimhäuten
  • für stabile Knochen
  • Unterstützung der Immunabwehr
  • essentiell für das Sehvermögen


Vitamin D

  • reguliert den Kalzium- und Phosphorstoffwechsel
  • unterstützt Kalzium- und Phosphorabsorbtion aus dem Darm
  • steuert Kalzium- und Phosphorausscheidung über die Nieren
  • lenkt die Calcium- und Phosphoreinlagerung in das Skelett


Vitamin E

  • verbessert die Fließfähigkeit des Blutes
  • steigert die Leistungsfähigkeit
  • reguliert die Entwicklung und Funktion von Keimdrüsen
  • erhält die Stabilität der Muskelmembranen (besonders Herz- und Skelettmuskulatur)
  • wichtiges Antioxidans


Vitamin K

  • essentiell für die Blutgerinnung
  • für stabile Knochen
  • besonders wichtig im Wachstum


B-Vitamine, Biotin, Folsäure, Niacin und Pantothensäure sind alle gemeinsam nötig

  • im Kohlenhydrat-, Aminosäuren- und Fettsäurestoffwechsel
  • bei der Erregungsübertragung
  • beim Energieumsatz


Vitamin B 12

  • fördert die Blutbildung
  • unterstützt das Wachstum


Biotin

  • für intakte, belastbare Hufe
  • für ein glänzendes Fell und gesundes Langhaar
  • für eine strapazierfähige Haut


Folsäure, Niacin, Pantothensäure

  • ebenfalls wichtig für die Stoffwechselvorgänge, die die Haut und das Fell beeinflussen
  • für funktionierende Schleimhäute


Anhand dieses Überblicks lässt sich zum einen schnell erkennen, dass nur dann, wenn alle Vitamine ausreichend zur Verfügung stehen, sämtliche Funktionen im Organismus des Pferdes aufrechterhalten werden können. Zum anderen wird deutlich, dass Mängel im Bereich der Vitamine gesundheitliche Probleme nach sich ziehen.

MASTERHORSE EXPERTENTIPP – die richtige Vitaminversorgung:

Um jedes Pferd in seiner jeweiligen Lebensphase und Umgebung optimal mit Vitaminen zu versorgen, haben wir unser Mineralfuttersortiment genau darauf ausgerichtet. Mit dem MASTERHORSE JUNIOR und dem MASTERHORSE SENIOR werden die Wachstumsphase und das Alter berücksichtigt. Das MASTERHORSE BASIS und MASTERHORSE BASIS PLUS versorgt die Freizeitpferde und Pferde bei leichter Arbeit optimal.

Das MASTERHORSE SPORT und MASTERHORSE POWERSPORT ist dagegen auf die Sportler unter den Pferden ausgerichtet. MASTERHORSE WEIDE-BIGS und MASTERHORSE WINTER-BIGS stellen die Versorgung von Weidepferden zu den unterschiedlichen Jahreszeiten sicher. Und mit dem MASTERHORSE BASIS-MEATBOL oder MASTERHORSE BASIS-CORTOCARE werden die Kandidaten mit empfindlichem Stoffwechsel bestmöglich mit Vitaminen versorgt.


Fütterungstipps:
Topseller
MASTERHORSE SENIOR PELLETS

MASTERHORSE SENIOR PELLETS

  • pelletiertes, staubarmes Mineralfutter für alte Pferde
  • bedarfsgerechte Gehalte an Vitaminen und Spurenelementen
  • Aminosäuren unterstützen den Muskelstoffwechsel
3,6 kg (8,88 € / 1 kg)
ab 31,95 € *
MASTERHORSE MSM

MASTERHORSE MSM

  • reich an organischem Schwefel
  • unentbehrlich für eine reibungslose Gelenkfunktion beim Pferd
  • unterstützt Haut, Fell und Hufe
1 kg
16,95 € *
MASTERHORSE LEINÖL

MASTERHORSE LEINÖL

  • kaltgepresstes Leinöl
  • sorgt für ein glänzendes Fell
  • fördert die Verdauung
1 Liter
ab 6,95 € *
MASTERHORSE HEU-FLAKES

MASTERHORSE HEU-FLAKES

  • Heuflakes aus 60 verschiedenen Gras- und Kräutersorten
  • ideal auch für alte Pferde
  • viel Struktur und wenig Eiweiß
12,5 kg (1,28 € / 1 kg)
ab 15,95 € *
MASTERHORSE HEU-COBS

MASTERHORSE HEU-COBS

  • schonend getrocknete Wiesengräser und Kräuter
  • zur Aufwertung der Raufutterration
  • auch bei Zahnproblemen und für ältere Pferde geeignet
20 kg (0,75 € / 1 kg)
14,95 € *
MASTERHORSE LEINÖL 3 l

MASTERHORSE LEINÖL 3 l

  • kaltgepresstes Leinöl
  • sorgt für ein glänzendes Fell
  • fördert die Verdauung
3 Liter (4,98 € / 1 Liter)
14,95 € * 16,95 € *
MASTERHORSE FASER-PLUS

MASTERHORSE FASER-PLUS

  • kräuterreich und ohne Getreide
  • arm an Energie und Eiweiß
  • ideal für rehegefährdete oder leichtfuttrige Pferde / Ponys
15 kg (1,33 € / 1 kg)
19,95 € *
MASTERHORSE LUZERNE-COBS

MASTERHORSE LUZERNE-COBS

  • schonend getrocknete Luzerne
  • besonders geeignet für Zucht-, Jung-, und Sportpferde
  • reich an essentiellen Aminosäuren
20 kg (0,75 € / 1 kg)
14,95 € *